Haushalt organisieren – Die Checkliste macht es Leicht

 


Wohnung aufräumen leicht gemacht

Jeder der das Wort Haushalt und aufräumen nur hört, bekommt meistens schlechte Laune. Aber der Haushalt macht sich nun mal nicht von alleine. Spätestens wen du Besuch erwartest von deinen verwandten musst du wohl oder übel ran. Aber was wen ich dir jetzt sage, dass du dir ganz umsonst den Stress machst. Das du dein Haushalt organisieren kannst und das mit sehr leichten Tricks. Ich werde dir zeigen wie du mit bestimmten schritten den Haushalt mit Leichtigkeit organisieren kannst und keine schlechte Laune mehr bekommst und sogar noch zeit und Arbeit sparen kannst um deine wertvolle zeit in spaßigere Aktivitäten investieren kannst.

Punkte System:

• Putz plan aufstellen

• Zeitversetzt aufräumen

• Nach der Benutzung gleich wegräumen

• Mit Musik schwingt der Bessen leicht


Haushalt organisieren mit einer Liste ist leichter

Zu aller erst solltest du dir einen Liste machen, was du alles an Hausarbeit zu erledigen hast, das gibt dir eine gute Übersicht. Da du nun eine grobe Übersicht hast, teilst du die auf räum arbeiten in Kategorien auf. Fester putzen, Staubsaugen, Staub putzten usw. Der größte Fehler ist es jetzt zu vermeiden, das du jetzt wild loslegst zu putzen. Das ist nämlich der falsche weg und bringt dir keinen großen nutzen. Wen du dein Haushalt organisieren willst, sollt es du nicht jeden Raum einzeln aufräumen das benötigt zu viel Zeit. Den du muss pro Aufgabe hin und wieder ein Werkzeug wechseln und hin und her laufen was zusätzlich zeit kostet, auch wen du in keiner all zu großen Wohnung wohnst.


Haushalt Liste nach Plan abarbeiten

Nun hast du deine Liste fertig und siehst nun genau, was du abarbeiten musst, um ein schönes zuhaue wieder zu haben. Für dich mag deine Liste jetzt viel oder wenig vorkommen das liegt daran, dass du nur auf das gesamt Bild siehst. Du solltest dir lieber die einzelnen Kategorien ansehen und du wirst merken, dass es nicht mal so viel ist, wie es den Anschein macht. Der Trick dabei ist das du dir jeden Tag eine Kategorie raus suchst z. B. Fester putzen am Montag, staubsaugen am Dienstag usw.

Da du zeit sparen willst, solltest du die Kategorie auf die gesamte Wohnung anwenden. Das heißt für dich Staubsaugen in der gesamten Wohnung nicht nur ein Raum genau dasselbe mit fester putzen. So arbeitest du dich Tag für Tag durch dein Putzplan und hast ca. 2 stunden Aufwand die du in dein Haushalt investierst. Damit hast, keine großen auf räum Stress zusätzlich hast du, massig Zeit für andere schöne dinge am Tag.


Haushalt organisieren macht Spaß

Es gibt nicht schöneres, als Spaß an dem zu haben, was man grade tut. Du solltest das aufräumen oder putzen nicht als negative Tätigkeit ansehen. Denn du tust was für dein Wohlbefinden in dein zu Hause, um das aufräumen dir so angenehm wie möglich zu gestalten. Sogar Spaß zu empfinden, hilft es mit dein Partner oder Mitbewohner zusammen die Liste abzuarbeiten. Musik kann auch gute Laune beim Aufräumen machen versuch nicht das Aufräumen im Vordergrund zu haben und lenk dich mit Musik oder spaßigen Nebengesprächen mit dein Partner oder Mitbewohner ab. Wichtig ist das du am Ende dir eine Belohnung gönnst, das kann in Form einer Süßigkeit sein oder ein Friseurbesuch.



Wie du dir Hausarbeit sparen kannst

Mit kleine Handgriffen kannst du dein Haushalt organisieren noch effizienter gestalten und dir massig Arbeit ersparen. Das Motto heißt: kleine Handgriffe große Wirkung ich erkläre es dir nun ausführlich. Wen du deine Gegenstände benutzt hast räum sie anschließend sofort! Weg anstatt sie liegen zu lassen. Was das bringt? Ganz einfach z. B. Geschirr sammelt, sich schnell an wen man über mehrere tage, es nicht nach dem Abendessen spült oder in den Geschirrspüler legt. Dreckige Wäsche, nach dem ausziehe sofort in denn Wäsche Korb, anstatt sie auf den Boden liegen zu lassen, mit der ausrede ″das kann ich auch morgen noch machen″. Du wirst sehen, dass du, in der liste, um einiges weniger abzuarbeiten hast, wen du deine benutzten Sachen nach der Benutzung sofort wegräumst.