Gefrierschrank Beko Test – Der Preis Leistung Sieger

Wilkommen bei einen Gefrierschrank Beko Test. Der Gefrierschrank Beko überzeugt seine Käufer mit seiner günstigen Anschaffung und seiner Qualität und Einfachheit. Wer es gerne einfach und günstig möchte ist mit einen Gefrierschrank Beko am besten bedient. Trotz seiner günstigen Anschaffung bietet ein Gefrierschrank Beko gute Qualität. Wer auf die altbekannte Technik verzichten kann und eher auf das manuelle einstellen von Abtauen und klassischer Temperaturregelung wert legt ist mit einen Gefrierschrank Beko glücklich. Wir möchten dir die 3 besten Gefrierschränke aus dem Haus Beko vorstellen und dir seine vor und Nachteile präsentieren.


Bestsellers – Gefrierschrank Beko Test

Gefrierschrank Beko FS 127930

388,90 €*inkl. MwSt.
*am 13.11.2017 um 10:10 Uhr aktualisiert

Gefrierschrank Beko FS 220

297,05 €*inkl. MwSt.
*am 23.11.2017 um 1:34 Uhr aktualisiert

Gefrierschrank Beko FS 124330

388,90 €*inkl. MwSt.
*am 23.11.2017 um 1:33 Uhr aktualisiert

Gefrierschrank Beko FSE 1073

235,00 €*inkl. MwSt.
*am 23.11.2017 um 1:32 Uhr aktualisiert


Vorteil & Nachteil – Gefrierschrank Beko

 

Die Vorteile:

+Leicht zu öffnende Tür+Supergefrierschaltung+Vorgefriertablett mit Eiswürfelschale+Kontrollanzeigen+Antibakterielle Türdichtungen


Die Nachteile:

– vereist das Gerät sehr stark

– Schlechte Materialwahl


Alle Kriterien – Gefrierschrank Beko 

Zahlreiche Kriterien können für dich vor dem Kauf eines Gefrierschrank Beko von Bedeutung sein. Unter anderem könnten diese Aspekte für dich eine wichtige Rolle spielen:

• Der Preis?

• Die Qualität?

• Extra Funkionen?


Im Vordergrund eines Kaufinteresse steht oft der Preis an erste stelle. Da man natürlich auch das entsprechenden kapital benötigt, aber da kommt einer der großen stärken von einem Gefrierschrank Beko. Ohne Grund ist er kein Preis Leistung Sieger, denn in der Anschaffung ist er sehr gering und weist trotz allem gute Leistung auf. Der momentane Preis in der Anschaffung liegt bei 300 -500 EUR.

Wen man die Qualität betrachtet handelt es sich hier um einen Gefrierschrank der seinen Zweck in jedem Fall erfüllt, er tut was er soll. Trotz allem musst du dich mit einer durchschnittlichen Qualität zufriedengeben. Da der Gefrierschrank Beko über keine No Frost Funktion verfügt. Da die Funktion außen vorbleibt muss man damit rechnen mindestens einmal im Jahr per Hand abtauen zu müssen.

Bei den Extra Funkionen hat man sich mehr erhofft und muss enttäuschender weiße leider mit zwei Extra Funkionen sich zufriedengeben. Die man auch nicht außer Acht lassen sollte. Supergefrierfunktion und Temperaturregelung für den günstigen Anschaffung preis ist es aber OK.


Gefrierschrank Beko Test – Top 4


Typ Freistehend, Supergefrierfunktion, Top 6 Bestseller
Marke Beko
Preise 201€ – 400€
Energieeffizienz A++
Kapazität 201 – 250 l
EnergieeffizienzklasseA++
Energieverbrauch212 Kilowatt
Nutzinhalt237 Liter
ZusatzfunktionSupergefrierfunktion

* Preis wurde zuletzt am 13. November 2017 um 10:10 Uhr aktualisiert


Typ Freistehend
Marke Beko
Preise 201€ – 400€
Energieeffizienz A++
Kapazität 121 – 200 l
EnergieeffizienzklasseA++
Energieverbrauch226 Kilowatt
Nutzinhalt162 Liter

* Preis wurde zuletzt am 23. November 2017 um 1:34 Uhr aktualisiert


Typ Eiswürfelspender, Freistehend, No Frost Funktion
Marke Beko
Preise 201€ – 400€
Energieeffizienz A++
Kapazität 121 – 200 l
EnergieeffizienzklasseA++
Energieverbrauch186 Kilowatt
Nutzinhalt197 Liter

* Preis wurde zuletzt am 23. November 2017 um 1:33 Uhr aktualisiert


Typ Einbau, Freistehend
Marke Beko
Preise 201€ – 400€
Energieeffizienz A++
Kapazität Bis 120 l
EnergieeffizienzklasseA++
Energieverbrauch145 Kilowatt
Nutzinhalt90 Liter

* Preis wurde zuletzt am 23. November 2017 um 1:32 Uhr aktualisiert


Fazit: Unser Fazit zum Gefrierschrank Beko Test

Käufer die einen neuen Gefrierschrank suchen und nur wenig Kapital zu Verfügung haben aber trotzdem nicht auf Qualität und Leistung verzichten wollen sind bei einen Beko Gefrierschrank an der richtigen Adresse. Hinsichtlich der Ausstattung und technischen Besonderheiten beschränkt man sich zwar lediglich auf das Notwendigste, die Leistung und die Bedienung sind jedoch einfach gelöst. Gerade angesichts des geringen Preises und den ordentlichen Verbrauchswerten kann man hier eine Empfehlung aussprechen.